Symbolfoto: SZ-Designs / stock.adobe.com

Verkehrsbehinderungen nach Auffahrunfall auf B27

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hünfeld - Auf der B27 zwischen Rückers und Hünfeld ist es am Montag, 18. November zu einem Auffahrunfall gekommen. Dadurch kam es zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr.

Gegen 15.30 Uhr kam es zu dem Unfall, bei dem ein 18-jähriger Hünfelder mit seinem Kleinwagen auf das Fahrzeug eines 55-jährigen Mann auffuhr. Bei dem Anstoß wurde der 18-Jährige leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro. Da Betriebsmittel ausliefen und die Bergung des stark beschädigten Kleinwagens bis etwa 17 Uhr andauerte, kam es zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr auf der B 27. / sec

Das könnte Sie auch interessieren