Symbolfoto: Fotolia

Vollsperrung der Landesstraßen 3171 und 3380 in Eiterfeld während der Osterferien

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Eiterfeld - In einer Pressemeldung teilt die Straßenverkehrsbehörde der Marktgemeinde Eiterfeld mit, dass die Fürstenecker Straße (L 3171) und die Lindenallee (L3380) in der Kerngemeinde Eiterfeld wegen Kanal-, Wasser- und Straßenbauarbeiten während den Osterferien in der Zeit von Montag, 26. März 2018, bis zum Sonntag, 08. April 2018, voll gesperrt werden.

Die Umleitung des Durchgangsverkehrs erfolgt großräumig ab Schenklengsfeld-Unterweisenborn, Landkreis Hersfeld-Rotenburg, über Ufhausen und Leibolz nach Eiterfeld (Landkreis Fulda) und umgekehrt. Die Umleitungsstrecke wird entsprechend ausgeschildert.

Während der Bauphase wird der Verkehr im Kreuzungsbereich der L 3171 mit der L 3170 durch eine Lichtsignalanlage geregelt, da die Baumaßnahmen in der Kreuzungsmitte der beiden Landesstraßen in der Ortsmitte von Eiterfeld beginnen.

Die Zufahrten zu den Einzelhandelsbetrieben Bäckerei, Getränkehandel, Blumenfachgeschäft, Steinmetzbetrieb, Massagepraxis und Spedition in der Fürstenecker Straße und zum Reha Zentrum am Badepark sowie zum Bürgerhaus sind innerörtlich über die Nebenstraßen „Am Taubenmarkt“, „Schulstraße“ und „Kleinbergstraße“ erreichbar. Das Rathaus ist während den Baumaßnahmen über die Straße „Am Amtsgericht“ zu erreichen. Um die Auswirkungen auf den Verkehr, insbesondere auf die Schülerbeförderung so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten in den Osterferien ausgeführt, teilt die Straßenverkehrsbehörde abschließend mit.

Das könnte Sie auch interessieren