Wäschetrockner löst Kellerbrand aus

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hünfeld - Ein Wäschetrockner hat am Montagnachmittag gegen 14.20 Uhr einen Brand in einem Keller in Hünfeld ausgelöst. Verletzt wurde dabei niemand.

Der Wäschetrockner geriet in Brand und die Flammen gingen dann auf die anderen Geräte im Keller über. Dadurch schlug der Rauchmelder an.

Die Bewohner konnten sich deshalb rechtzeitig in Sicherheit bringen und es wurde niemand verletzt. Der Brand wurde von der Feuerwehr Hünfeld schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht.

Laut dem Einsatzleiter vor Ort beträgt der Sachschaden mehrere 10.000 Euro. / sec

Das könnte Sie auch interessieren