Foto: Gemeinde Hohenroda

White Hills Run in Hohenroda findet im Juni statt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

HOHENRODA - Der White Hills Run in Hohenroda findet am 6. Juni statt. Teilnehmer haben die Möglichkeit, auf drei verschiedenen Distanzen Streckenabschnitte zu absolvieren.

Die zu überwindenden Hindernisse wie Autowracks, Holzhaufen, tiefe Gruben oder zu durchquerende Seen sind sicherlich genau das richtige, um sich 2020 fit zu halten.

Außerdem ist es möglich, sich auch erst während des Laufes für die zu absolvierende Distanz entscheiden: Die Bergjunge-Distanz mit sechs Kilometern, die Berggeist-Distanz mit zehn Kilometern oder doch lieber die Glückauf-Distanz mit 18 Kilometern.

„Wir wünschen allen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2020. Ein guter Vorsatz für das neue Jahr könnte die Teilnahme am neuen White Hills Run in Hohenroda sein: sportlich attraktiv uns herausfordernd.“ freuen sich die Geschäftsführerin des Veranstalters Eventpower GmbH Annette Gasper und Hohenrodas Bürgermeister Andre Stenda auf möglichst viele Anmeldungen und Teilnehmer.

Weitere Infos zum Event sowie die Anmeldung erfolgt im Internet. / mal

Das könnte Sie auch interessieren