Archivfoto: FZ-Archiv

Zahl der Arbeitslosen in Hünfeld: Quote sinkt auf 2,4 Prozent

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hünfeld - Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen im Altkreis Hünfeld ist gegenüber dem Vormonat wieder zurückgegangen.

Die Arbeitslosenquote für de fünf Kommunen betrug im Februar 2,4 Prozent. Die Verbesserung verteilt sich nicht gleichförmig auf alle Kommunen: Während in Eiterfeld und Nüsttal die Arbeitslosenzahlen geringfügig zunahmen, gingen sie in Burghaun, Hünfeld und Rasdorf zum Teil merklich zurück.

Im Vergleich mit den Vorjahren liegt die Quote zum dritten Mal in Folge bei 2,4 Prozent. Im Januar 2020 hatte sie 2,6 Prozent betragen. / zi

Das könnte Sie auch interessieren