Kostenloser Check für junge Autofahrer

11. August 2014
München/Fulda

Der TÜV Süd bietet für Autofahrer bis 24 Jahre einen kostenlosen Sicherheitscheck an. Unter die Lupe genommen werden dabei unter anderem Motor und Antrieb, Beleuchtung, Fahrwerk und Bremsen. In der Region macht das Tochterunternehmen TÜV Hessen mit.

Vom 18. August bis 30. September können junge Autofahrer bis 24 Jahre an allen TÜV SÜD Service-Centern ihr Auto auf Herz und Nieren prüfen lassen. Auf der Liste stehen Räder und Reifen, Brems- und Lichtanlage, die Lenkung und das Fahrwerk, die Scheiben und die Spiegel. Zudem schauen die Sachverständigen, ob der Motor dicht ist. Die Aktion findet an allen TÜV SÜD Service-Centern in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen statt. Auch die Tochterunternehmen TÜV Hessen und TÜV HANSE machen mit.

Wenn etwas nicht stimmen sollte, werde es lediglich einen Hinweis geben. Der kostenlose Technik-Check sei keine Hauptuntersuchung, von daher stehe die HU-Plakette nicht auf dem Spiel, versichert der TÜV Süd. Anmeldemöglichkeiten für den kostenlosen Sicherheitscheck gibt es im Internet unter www.tuev-sued.de/sicherheitscheck-junge-fahrer oder unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 88 88 090.

Anzeige
Anzeige