Main-Kinzig an der Spitze: Susanne Simmler ist neue Chefin des Hessischen Tourismusverbandes

Tourismus soll gestärkt werden

Main-Kinzig an der Spitze: Susanne Simmler ist neue Chefin des Hessischen Tourismusverbandes

Der Hessische Tourismusverband hat seine Verbandsspitze neu gewählt. Die neue Vorsitzende kommt aus dem Main-Kinzig-Kreis: Die Erste …
Main-Kinzig an der Spitze: Susanne Simmler ist neue Chefin des Hessischen Tourismusverbandes

Meistgelesen

Corona im Main-Kinzig-Kreis: 137 Neuinfektionen - Betretungsverbot in Kitas und Schulen wird verlängert
Corona im Main-Kinzig-Kreis: 137 Neuinfektionen - Betretungsverbot in Kitas und Schulen wird verlängert
Main-Kinzig an der Spitze: Susanne Simmler ist neue Chefin des Hessischen Tourismusverbandes
Main-Kinzig an der Spitze: Susanne Simmler ist neue Chefin des Hessischen Tourismusverbandes
„Tatort“ (ARD) wird 50 Jahre alt - Herstellungsleiter Sascha Ommert zum Jubiläum im Interview
„Tatort“ (ARD) wird 50 Jahre alt - Herstellungsleiter Sascha Ommert zum Jubiläum im Interview
Leiche einer 28-jährigen Frau gefunden - Ermittler nehmen Ehemann der Toten fest
Leiche einer 28-jährigen Frau gefunden - Ermittler nehmen Ehemann der Toten fest

News-Ticker

Corona im Main-Kinzig-Kreis: 137 Neuinfektionen - Betretungsverbot in Kitas und Schulen wird verlängert
Corona im Main-Kinzig-Kreis: 137 Neuinfektionen - Betretungsverbot in Kitas und Schulen wird verlängert

Vogel in Tierklinik

Bussard knallt gegen Auto - Polizei rettet Greifvogel von der Autobahn
Bussard knallt gegen Auto - Polizei rettet Greifvogel von der Autobahn

Spenden an Nepal und Philippinen

Einsatz für die Ärmsten: Hartmut Darmstadt und Davud Faghih-Zadeh aus Schlüchtern gründen Hilfsprojekt
Einsatz für die Ärmsten: Hartmut Darmstadt und Davud Faghih-Zadeh aus Schlüchtern gründen Hilfsprojekt

Lage im zweiten Lockdown

Kultur im Kinzigtal: Aktivitäten zwischen Hoffen und Bangen

Schon beim ersten Lockdown im Frühjahr nutzten staatliche Hilfen für Solo-Selbstständige den freischaffenden Künstlern recht wenig. Sie mussten auf …
Kultur im Kinzigtal: Aktivitäten zwischen Hoffen und Bangen

Krimireihe im Ersten

„Tatort“ (ARD) wird 50 Jahre alt - Herstellungsleiter Sascha Ommert zum Jubiläum im Interview
Die Gretchenfrage „Sag, was machst du am Sonntag um 20.15 Uhr?“ wird seit 50 Jahren von Millionen Menschen mit nur einem Wort beantwortet: „Tatort“. …
„Tatort“ (ARD) wird 50 Jahre alt - Herstellungsleiter Sascha Ommert zum Jubiläum im Interview

100-Tage-Bilanz

Die Polizei als Freund und Helfer ist sein Leitbild -Landespolizeipräsident Roland Ullmann über seinen Beruf

Roland Ullmann aus Linsengericht hat den Polizeiberuf von der Pike auf gelernt. In seiner Karriere arbeitete er zunächst im Streifendienst, später in …
Die Polizei als Freund und Helfer ist sein Leitbild -Landespolizeipräsident Roland Ullmann über seinen Beruf

Verhandlung vor Gericht

Steinau: Streit zwischen Mietparteien endete in Prügelei

Verhärtete Fronten in einer Wohnanlage in Steinau: Schon länger andauernde Streitigkeiten zwischen verschiedenen Mietparteien entluden sich am 24. …
Steinau: Streit zwischen Mietparteien endete in Prügelei

Verbrechen in Rodgau

Leiche einer 28-jährigen Frau gefunden - Ermittler nehmen Ehemann der Toten fest

Leiche einer 28-jährigen Frau gefunden - Ermittler nehmen Ehemann der Toten fest

Zwei große Themenblöcke

Haupt- und Finanzausschuss Sinntal: Negative Windkraft-Stellungnahme

Gleich zwei wichtige Punkte fanden sich auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde Sinntal. Das Gremium …
Haupt- und Finanzausschuss Sinntal: Negative Windkraft-Stellungnahme

161 Bewohner in Quarantäne

Malteser auf Hof Reith im Dauereinsatz - Brandenstein: „Wir brauchen dringend Hilfe“

Die Einkaufslisten sind lang und nicht immer komplett zu entziffern – und dennoch ist die Hilfe Gold wert: Seit vor gut einer Woche das erste Gebäude …
Malteser auf Hof Reith im Dauereinsatz - Brandenstein: „Wir brauchen dringend Hilfe“

25 Meter hoher Baum

Weihnachtsbaum für Angela Merkel: Marborner Forstunternehmer liefert Fichte aus Hessen ins Kanzleramt

Eine hessische Fichte aus dem Privatwald von Hubertus Freiherr Roeder von Diersburg bei Wanfried (Schlierbachtal) steht seit dem Wochenende im Innenhof des Kanzleramts in Berlin. Dazu haben einige Marborner einen besonderen Beitrag geleistet.
Weihnachtsbaum für Angela Merkel: Marborner Forstunternehmer liefert Fichte aus Hessen ins Kanzleramt

200 Reisende im Zug

Bahnhof Gelnhausen: Mann wirft brennenden Bengalo vor ICE - Pyrotechnik zwingt Lokführer zu Notbremsung

Ein 22-jähriger Mann hat im Bahnhof Gelnhausen einen brennenden Bengalo vor einen ICE geworfen. Der Lokführer des ICE, in dem 200 Reisende saßen, leitete eine Notbremsung ein.
Bahnhof Gelnhausen: Mann wirft brennenden Bengalo vor ICE - Pyrotechnik zwingt Lokführer zu Notbremsung

Zweiter Lockdown

Lieferservice, Kurzarbeit, Zukunftsangst in der Corona-Krise: So geht es Gastronomen im Kinzigtal

Die Gastronomen haben landauf und landab mit am meisten unter den Corona-Maßnahmen zu leiden und müssen sich überlegen, wie sie ihr Geschäft trotz Lockdown und damit Schließung der Gaststube einigermaßen am Laufen halten. Dazu gibt es in der Region ganz viele unterschiedliche Ideen.
Lieferservice, Kurzarbeit, Zukunftsangst in der Corona-Krise: So geht es Gastronomen im Kinzigtal

Projekte aus dem Main-Kinzig-Kreis

Lüftungsanlagen, Filter-Geräte, UV-Licht: Was ist die beste Ergänzung zum Stoßlüften in Schulen?

Lüftungsanlagen, Filter-Geräte, UV-Licht: Was ist die beste Ergänzung zum Stoßlüften in Schulen?

Für Kinder in der Region

Geplatzter Abi-Ball: Corona-Jahrgang der Schlüchterner Kinzigschule spendet 4000 Euro

Im Frühjahr hat die Corona-Pandemie dem diesjährigen Abiturjahrgang an der Schlüchterner Kinzigschule einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Keine feierliche Matinee zur Reifezeugnis-Übergabe, kein Abi-Ball. Doch die Abiturienten haben das dafür gesammelte Geld sinnvoll eingesetzt.
Geplatzter Abi-Ball: Corona-Jahrgang der Schlüchterner Kinzigschule spendet 4000 Euro

Bauarbeiten im Zeitplan

Keine Züge auf der Bahnstrecke durch das Sinntal: Vollsperrung Ende des Monats abgeschlossen

Halbzeit beim „Leuchtturmprojekt“ im Bahnhof Sterbfritz: Seit gut zwei Wochen fahren auf der Bahnstrecke durch das Sinntal wegen umfangreicher Bauarbeiten keine Züge. Die Vollsperrung dauert noch bis Ende des Monats an. Laut Auskunft der Bahn sind die Arbeiten im Zeitplan.
Keine Züge auf der Bahnstrecke durch das Sinntal: Vollsperrung Ende des Monats abgeschlossen

Strafverfahren wartet

Bad Soden-Salmünster: Fahranfänger macht Straßenverkehr unter Drogeneinfluss unsicher

Die Polizei im Kinzigtal hat am späten Montagnachmittag einen 18-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.
Bad Soden-Salmünster: Fahranfänger macht Straßenverkehr unter Drogeneinfluss unsicher