Fotos: Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Altkleider-Container und Auto brennen: Zwei Feuerwehr-Einsätze innerhalb von zwei Stunden

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Bad Soden-Salmünster - Zwei Einsätze für die Feuerwehr in Salmünster innerhalb von zwei Stunden: Zuerst wurde die Wehr zu einem brennenden Altpapier-Container gerufen. Gegen 23 Uhr wurde dann noch ein Pkw-Brand an einer Tankstelle in Salmünster gemeldet.

Gegen 23.30 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Wie auch schon bei dem ersten Brand kam auch die Polizei an die Einsatzstelle. Zu den Bränden war die Feuerwehr Salmünster jeweils mit einem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) und einem Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6) ausgerückt.

Kripo ermittelt

Das Polizeipräsidium Südosthessen in Offenbach teilte zu dem Pkw-Brand noch mit, dass sich der Wagen zwar auf dem Tankstellengelände befand, aber nach ersten Erkenntnissen in ausreichender Entfernung zu den Zapfsäulen stand, sodass keine größere Gefahr bestand, dass das Feuer auf die Tankstelle übergreifen könnte.

Die Polizei schätzt den Schaden an dem Passat (Baujahr 1995) auf 500 Euro. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu dem Brand unter der Telefonnummer (06051) 8270. / sar

Das könnte Sie auch interessieren