Ressortarchiv: Kinzigtal

Im Falle der zweiten Coronavirus-Welle: Kreiskliniken in Schlüchtern und Gelnhausen bereiten sich vor

Mit Stufenkonzept

Im Falle der zweiten Coronavirus-Welle: Kreiskliniken in Schlüchtern und Gelnhausen bereiten sich vor

Der bezugsfertige Erweiterungsbau der Main-Kinzig-Kliniken am Standort Gelnhausen passt dem Krankenhaus-Team zeitlich gut ins Konzept, weil dadurch die coronabedingten Abstandsregeln besser …
Im Falle der zweiten Coronavirus-Welle: Kreiskliniken in Schlüchtern und Gelnhausen bereiten sich vor
Ullrich: In Sinntal gibt es hohe Hürden gegen Stromleitung

Bürgermeister zur Trassensuche von Tennet

Ullrich: In Sinntal gibt es hohe Hürden gegen Stromleitung

Laut Bürgermeister Carsten Ullrich (SPD) könnten sechs Ortsteile von Sinntal von der geplanten Stromleitung betroffen sein. Er sieht aber auch hohe Hürden, die einer Verwirklichung in seiner Gemeinde …
Ullrich: In Sinntal gibt es hohe Hürden gegen Stromleitung
Elke Weber und Bernd Casper aus Bad Soden-Salmünster kümmern sich um herrenlose Katzen

Katzen- statt Kinderzimmer

Elke Weber und Bernd Casper aus Bad Soden-Salmünster kümmern sich um herrenlose Katzen

14 Gastkatzen und 5 eigene leben im Haushalt von Elke Weber und Bernd Casper in Kerbersdorf, einem Stadtteil von Bad Soden-Salmünster im Main-Kinzig-Kreis. Sie nehmen verwilderte Tiere in ihrer …
Elke Weber und Bernd Casper aus Bad Soden-Salmünster kümmern sich um herrenlose Katzen
Bombendrohung in Hanau: Agentur für Arbeit muss geräumt werden

Sprengstoffspürhunde im Einsatz

Bombendrohung in Hanau: Agentur für Arbeit muss geräumt werden

Die Agentur für Arbeit ist am Dienstagmorgen nach einer telefonischen Bombendrohung geräumt worden.
Bombendrohung in Hanau: Agentur für Arbeit muss geräumt werden
Neue Starkstrom-Trasse Dipperz–Bergrheinfeld kann auch das Sinntal berühren

„Fulda-Main-Leitung“

Neue Starkstrom-Trasse Dipperz–Bergrheinfeld kann auch das Sinntal berühren

Wird die 380.000-Volt-Stromleitung von Dänemark bis nach Pleinting im Süden Bayerns durch das Sinntal geleitet? Im Zuge des Netzanbauprojekts „Fulda-Main-Leitung“ (früher P43) wird auch diese …
Neue Starkstrom-Trasse Dipperz–Bergrheinfeld kann auch das Sinntal berühren
Langenselbolder Dreieck: Fahrbahn wird ab zweiter Juli-Hälfte erneuert

Mit Engpässen ist zu rechnen

Langenselbolder Dreieck: Fahrbahn wird ab zweiter Juli-Hälfte erneuert

Am Langenselbolder Dreieck wird in den nächsten Wochen die Fahrbahn erneuert. Dabei ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.
Langenselbolder Dreieck: Fahrbahn wird ab zweiter Juli-Hälfte erneuert
Erich Pipa: „Der Staat schützt die Politiker nicht ausreichend“

Ex-Landrat äußert sich

Erich Pipa: „Der Staat schützt die Politiker nicht ausreichend“

Politiker in Deutschland werden nach Ansicht des einst ebenfalls mit Drohschreiben konfrontierten Ex-Landrats des Main-Kinzig-Kreises, Erich Pipa (SPD), vom Staat nicht ausreichend geschützt.
Erich Pipa: „Der Staat schützt die Politiker nicht ausreichend“
Bürgermeister Möller führt via Facebook über die Baustelle am Langer-Areal

22 Tonnen Schutt im Kellergeschoss

Bürgermeister Möller führt via Facebook über die Baustelle am Langer-Areal

Der Rückbau ist in vollem Gange: In seinem dritten interaktiven Facebook-Rundgang hat sich Bürgermeister Matthias Möller (parteilos) diesmal gemeinsam mit Kerstin Baier-Hildebrand, Leiterin der …
Bürgermeister Möller führt via Facebook über die Baustelle am Langer-Areal
Main-Kinzig-Kreis vermeldet: Noch 40 „aktive“ Corona-Fälle

Biebergemünd betroffen

Main-Kinzig-Kreis vermeldet: Noch 40 „aktive“ Corona-Fälle

Im Main-Kinzig-Kreis haben sich seit Ausbreitung des Coronavirus im März 806 Personen nachweislich infiziert, am Freitag kamen Fälle aus Biebergemünd (2), Rodenbach und Wächtersbach neu hinzu.
Main-Kinzig-Kreis vermeldet: Noch 40 „aktive“ Corona-Fälle
Pedal verwechselt: 84-Jähriger rammt Auto und kracht gegen Straßenlaterne

Unfall in Schlüchtern

Pedal verwechselt: 84-Jähriger rammt Auto und kracht gegen Straßenlaterne

In Schlüchtern hat sich am Samstagmorgen in der Krämerstraße ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei krachte ein 84-jähriger Mann aus Schlüchtern mit seinem Auto gegen eine Straßenlaterne.
Pedal verwechselt: 84-Jähriger rammt Auto und kracht gegen Straßenlaterne
Zusammenstoß mit zwei Autos: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei Biebergemünd

Zusammenstoß mit zwei Autos: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Freitagmorgen hat sich auf der Kreisstraße 894 bei Biebergemünd ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Kradfahrer verletzt wurde.
Zusammenstoß mit zwei Autos: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Schlüchterner verurteilt: 22-Jähriger steckte 15-Jähriger Ecstasy zu

Zwei Jahre Jugendstrafe

Schlüchterner verurteilt: 22-Jähriger steckte 15-Jähriger Ecstasy zu

Weil er an eine Minderjährige zweimal Ecstasy abgegeben hat, ist ein 22-Jähriger zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren verurteilt worden.
Schlüchterner verurteilt: 22-Jähriger steckte 15-Jähriger Ecstasy zu
Gelnhausen: Erweiterungsbau der Main-Kinzig-Kliniken nimmt bald den Betrieb auf

Neue Maßstäbe

Gelnhausen: Erweiterungsbau der Main-Kinzig-Kliniken nimmt bald den Betrieb auf

In normalen Zeiten hätte es zumindest einen Tag der offenen Tür für alle Interessierten gegeben. In Zeiten von Corona gab es gestern lediglich eine Pressekonferenz zur bevorstehenden Fertigstellung …
Gelnhausen: Erweiterungsbau der Main-Kinzig-Kliniken nimmt bald den Betrieb auf
Die Freibadsaison in Schlüchtern ist eröffnet - ein Erfahrungsbericht

Sprung ins kühle Nass

Die Freibadsaison in Schlüchtern ist eröffnet - ein Erfahrungsbericht

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Und damit kommt vielerorts die Frage auf: Was jetzt? Corona-bedingt verzichten viele auf eine Reise. Wie wäre es stattdessen mit einem Sprung ins kühle Nass? Das …
Die Freibadsaison in Schlüchtern ist eröffnet - ein Erfahrungsbericht
Ortsvorsteher von Altengronau ärgert sich über illegal entsorgten Müll

Respektlosigkeit gegenüber der Natur

Ortsvorsteher von Altengronau ärgert sich über illegal entsorgten Müll

Mitten in Altengronaus Naturschutzgebiet Sinntal-Aue stapelt sich immer wieder illegal entsorgter Müll. Das ist in der Region kein Einzelfall. An der Schützhütte am Kneippbecken wurden zudem die …
Ortsvorsteher von Altengronau ärgert sich über illegal entsorgten Müll
Unbekannte bauen Marihuana im Wald an - Jäger beobachtet zwei Männer 

In Bad Soden-Salmünster

Unbekannte bauen Marihuana im Wald an - Jäger beobachtet zwei Männer 

Zwei Unbekannte haben im Wald in Bad Soden-Salmünster offenbar illegal Marihuanapflanzen angebaut. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Unbekannte bauen Marihuana im Wald an - Jäger beobachtet zwei Männer 
Bad Soden-Salmünster: Zweites Quartal ohne Kindergarten-Beiträge

SPD und GWL überstimmen CDU

Bad Soden-Salmünster: Zweites Quartal ohne Kindergarten-Beiträge

Ausnahmsweise mal nicht ganz einig waren sich die drei großen Fraktionen in der Stadtverordnetenversammlung, als es am Montagabend darum ging, die Kindergartenbeiträge für das zweite Quartal …
Bad Soden-Salmünster: Zweites Quartal ohne Kindergarten-Beiträge
Polizeieinsatz am Bahnhaltepunkt Wirtheim: 33 Züge zwischen Fulda und Frankfurt verspätet

Bahnstrecke gesperrt

Polizeieinsatz am Bahnhaltepunkt Wirtheim: 33 Züge zwischen Fulda und Frankfurt verspätet

Ein Polizeieinsatz am Bahnhof Wirtheim (Main-Kinzig-Kreis) hat am Mittwochmorgen den Bahnverkehr zwischen Fulda und Frankfurt eingeschränkt.
Polizeieinsatz am Bahnhaltepunkt Wirtheim: 33 Züge zwischen Fulda und Frankfurt verspätet
Schüsse am Schlosspark Wächtersbach: Kinder in Sicherheit gebracht

Mann festgenommen

Schüsse am Schlosspark Wächtersbach: Kinder in Sicherheit gebracht

Mehrere Schüsse sind am Dienstagabend im Bereich des Schlossparks in Wächtersbach gefallen. Dabei wurde niemand verletzt. Die Polizei hat den mutmaßlichen Schützen in der Nähe des Tatorts …
Schüsse am Schlosspark Wächtersbach: Kinder in Sicherheit gebracht
Stadt Schlüchtern und Wito wollen „Ab in die Mitte“

Wettbewerb zur Corona-Krise

Stadt Schlüchtern und Wito wollen „Ab in die Mitte“

Erst angepackt, jetzt beworben: Der Schlüchterner Verein für Wirtschaft und Tourismus (Wito) und die Stadtverwaltung nehmen am Sonderwettbewerb „Ab in die Mitte“ teil. In diesem Jahr dreht sich alles …
Stadt Schlüchtern und Wito wollen „Ab in die Mitte“