Symbolfoto: Fatykhov

Ausgeschlagener Zahn und Kopfverletzungen: Jugendlicher wird in Gelnhausen verprügelt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Gelnhausen - Ein 17-Jähriger ist am späten Samstagabend am Rande des Barbarossamarktes in Gelnhausen krankenhausreif geschlagen worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 17-Jährige aus Bad Orb einen verbalen Streit mit dem Täter. Dieser habe den Jugendlichen gegen 23.40 Uhr im Uferweg attackiert und zu Boden gebracht. Daraufhin sei der Täter geflüchtet.

Das Opfer erlitt Kopfverletzungen und verlor einen Zahn. Es befindet sich derzeit noch im Krankenhaus, teilt die Polizei am Sonntagvormittag mit.

Die Beamten verdächtigen einen ebenfalls 17 Jahre alten Jugendlichen, der in Polizeigewahrsam gebracht wurde. Die Staatsanwaltschaft Hanau hat die Ermittlungen übernommen. / lio

Das könnte Sie auch interessieren