Symbolfoto: VRD / stock.adobe.com

Autospiegel und Scheibe beschädigt: Autofahrer streift Opel und flüchtet

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlüchtern - Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstag auf der L3292 bei Schlüchtern einen Opel gestreift, wodurch der Außenspiegel und die Scheibe der Fahrertür beschädigt wurde. Der Unbekannte flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern.

Ein 80-jähriger Mann aus Schlüchtern fuhr um 15.15 Uhr auf der L3292 von Schlüchtern Richtung Distelrasen als ihm ein Autofahrer in einem dunklen Pkw entgegen kam. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der Unbekannte über den Mittelstreifen der Fahrbahn und streifte den Opel am linken Außenspiegel.

Dadurch klappte der Spiegel ein und wurde beschädigt. Die Scheibe der Fahrertür wurde dabei ebenfalls demoliert. Ohne anzuhalten fuhr der Verursacher weiter. Verletzt wurde dabei niemand.

Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Schlüchtern unter der Rufnummer (06661) 9610 0 zu melden. / sec

Das könnte Sie auch interessieren