Die Polizeibeamten nahmen den 18-Jährigen mit auf die Wache. Dort fiel ein THC-Test positiv aus.
+
Die Polizeibeamten nahmen den 18-Jährigen mit auf die Wache. Dort fiel ein THC-Test positiv aus.

Strafverfahren wartet

Bad Soden-Salmünster: Fahranfänger macht Straßenverkehr unter Drogeneinfluss unsicher

Die Polizei im Kinzigtal hat am späten Montagnachmittag einen 18-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Bad Soden-Salmünster - Der 18-jährige Mann aus Wächtersbach war den Beamten am Montag gegen gegen 17.05 Uhr in der Romsthaler Straße in Bad Soden-Salmünster aufgefallen. (Lesen Sie hier: Mann verkleidet sich als der Joker und driftet um Hanauer Busbahnhof)

Wie die Polizei berichtet, habe ein durchgeführter Schnelltest bei dem Fahranfänger ein positives Ergebnis auf THC - Cannabis - angezeigt. Nun muss sich der junge Mann einem Strafverfahren stellen. Fahrpraxis kann er damit vorerst keine weitere mehr sammeln. Seinen Opel Corsa musste er am Montag stehen lassen. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren