Ein ICE auf einer Zugstrecke, Gleise
+
Die Bahnstrecke zwischen Gelnhausen und Fulda soll ausgebaut werden.

Viergleisiger Ausbau

Bahn informiert über neue Strecke zwischen Gelnhausen und Fulda

Um den Nah- und Fernverkehr auf der Strecke zwischen Hanau und Fulda zu verbessern, plant die Deutsche Bahn die Strecke zwischen Hanau und Gelnhausen viergleisig auszubauen. Mit einer Info-Veranstaltung über das Internet möchte die Bahn über den aktuellen Planungsstand informieren.

Während die Strecke zwischen Hanau und Gelnhausen viergleisig werden soll, entsteht zwischen Gelnhausen und Fulda eine Neubaustrecke. Da aufgrund der Corona-Pandemie derzeit keine Veranstaltungen vor Ort möglich sind, bieten die Projektmitarbeiter der Bahn zwei Veranstaltungen über das Internet an.

Wie die Bahn in einer Pressemitteilung bekannt gab, haben beide Info-Veranstaltungen unterschiedliche Schwerpunkte, um die Interessen der Bürger möglichst gut berücksichtigen zu können.

Keine Anmeldung erforderlich

Die erste Veranstaltung am Montag, 27. April, ab 19 Uhr wird sich insbesondere mit dem Trassenverlauf rund um Bad Orb, Biebergemünd und Wächtersbach befassen. Die zweite Veranstaltung am Dienstag, 28. April, ab 18 Uhr behandelt im Schwerpunkt die Gegend rund um Eichenzell, Flieden und Neuhof.

Interessierte Bürger können der Veranstaltung online folgen. Es genüge ein normaler Internetanschluss. Eine Anmeldung sei nicht erforderlich. Die Dauer betrage jeweils circa eineinhalb Stunden.

Vorteile für die Region ein Thema

Themen der Veranstaltungen sind insbesondere die Planungen der Neubaustrecke, der Verlauf der gewählten Antragsvariante und die sich ergebenden Vorteile für die Region. Fragen können per Chat gestellt werden. Weitere Termine sind in Abstimmung, heißt es in der Pressemitteilung außerdem.

Erreicht werden die Veranstaltungen unter den folgenden Links:

• Veranstaltung zu Bad Orb, Biebergemünd und Wächtersbach, Montag, 27. April, 19 Uhr: dialog.hanau-fulda.de

• Veranstaltung zu Eichenzell, Flieden und Neuhof, Dienstag, 28. April, 18 Uhr: dialog.hanau-fulda.de

Alle Informationen gibt es auch unter: hanau-fulda.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema