Ein Fachwerkhaus in der Radmühler Straße in Oberreichbach (Birstein) stand am Donnerstag, gegen 0.20 Uhr, in Flammen und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.
+
Ein Fachwerkhaus in der Radmühler Straße in Oberreichbach (Birstein) stand am Donnerstag, gegen 0.20 Uhr, in Flammen und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

Kriminalpolizei Gelnhausen ermittelt

Fachwerkhaus in Birstein fängt Feuer - Brand sorgt für erheblichen Sachschaden

In Birstein (Main-Kinzig-Kreis) hat in der Nacht zum Donnerstag ein Fachwerkhaus gebrannt. Der Brand sorgte für einen hohen Sachschaden. Nun ermittelt die Kriminalpolizei in Gelnhausen.

Birstein - Ein Fachwerkhaus in der Radmühler Straße in Oberreichbach bei Birstein stand am Donnerstag, gegen 0.20 Uhr, in Flammen, berichtete das Polizeipräsidium Südosthessen in Offenbach in einer Pressemitteilung. Ein Bewohner hatte das Feuer im Dachgeschoss im Bereich des Schornsteins entdeckt und daraufhin sofort mit den beiden Mitbewohnern das Fachwerkhaus verlassen.

Verletzt worden sei durch den Brand niemand, teilte die Polizei in Offenbach mit. Der Schaden wird von der Polizei auf 150.000 Euro geschätzt. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden, sodass die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Gelnhausen das Fachwerkhaus am Donnerstag noch nicht betreten konnten, um die genaue Brandursache festzustellen. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren