CDU schickt Johannes Wiegelmann (27) ins Rennen.
+
CDU schickt Johannes Wiegelmann (27) ins Rennen.

Bundestagswahl 2021

CDU schickt Johannes Wiegelmann (27) ins Rennen - Kandidat um Direktmandat folgt auf Peter Tauber

Die CDU-Kreisverbände schicken 27-jährigen Rechtsreferendar Johannes Wiegelmann ins Rennen um das Direktmandat bei der Bundestagswahl 2021.

Main-Kinzig-Kreis/Altenstadt - Die CDU geht mit dem 27-jährigen Johannes Wiegelmann in den Bundestagswahlkampf um den Wahlkreis 175 (Main-Kinzig-Wetterau II-Schotten). Der Rechtsreferendar aus Bad Soden-Salmünster vereinte 77 der 124 Delegiertenstimmen auf sich. Er folgt auf den bisherigen Direktkandidaten Peter Tauber, der sich zur kommenden Bundestagswahl nicht erneut um dieses Direktmandat bewirbt.

CDU schickt Johannes Wiegelmann ins Rennen - Kandidat um Direktmandat folgt auf Peter Tauber

Der Ortenberger Dirk Vogel konnte als einziger Bewerber aus dem Wetteraukreis 17 Stimmen auf sich vereinen, die Hanauerin Srita Heide kam auf zwölf Stimmen, Volker Rode (Gelnhausen) und Lutz Heer (Brachttal) kamen auf jeweils elf der 124 Delegiertenstimmen. (lea)

Das könnte Sie auch interessieren