Symbolfoto: Stock Adobe

Einbrecher entwenden zwei Tresore aus Kurklinik in Bad Soden-Salmünster

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Bad Soden-Salmünster - Einbrecher sind in der Nacht zum Dienstag in eine Kurklinik in Bad Soden-Salmünster eingebrochen. Sie verschwanden mit zwei Tresoren. Ein Safe wurde später aufgebrochen im Kurpark gefunden.

Tatort war eine Klinik in der Parkstraße im Stadtteil Bad Soden. Das berichtete das Polizeipräsidium Südosthessen in Offenbach am Mittwoch. Die Einbrecher hebelten ein Fenster zum Speisesaal auf.

Danach gingen sie zwei Wandtresore in einem Nebenraum an. Sie schraubten diese von der Wand und verschwanden anschließend damit. Ein Safe wurde später aufgebrochen im Kurpark gefunden.

Ein Polizeisprecher sprach auf Nachfrage von unserer Zeitung von einem „kleineren Geldbetrag“, den die Einbrecher erbeuteten. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise an die Kripo in Gelnhausen unter der Telefonnummer (06051) 8270. / sar

Das könnte Sie auch interessieren