Foto: Gabriele Engelbert

Feuerwehrgerätehaus ersetzt fehlende Kneipe in Sannerz

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

SANNERZ - Seit es in Sannerz keine Kneipe mehr gibt, geben die Mitglieder des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr allen Ortsbewohnern die Gelegenheit, sich zu einem Bürger-Stammtisch im Feuerwehrgerätehaus zusammenzufinden und in Gesprächen auszutauschen.

Zum ersten Stammtisch des neuen Jahres kamen rund ein Dutzend Bürger.

Seit rund 20 Jahren gibt es keine Kneipe mehr im Dorf. Das war Anlass für einige Sannerzer Herren, sich nach dem allwöchentlichen Kirchgang woanders zu treffen, so erklärten es die Anwesenden. Seit etwa 1985 habe man sich immer sonntags nach der Kirche getroffen, allerdings nur mit wenig Resonanz. Jetzt wolle man diese kleine Tradition an Freitagabenden fortsetzen.

Wichtig sei das persönliche Gespräch

Ohne Kneipe leide das Dorf, so eine Äußerung während des Stammtisches. Irgendwohin müsse man doch gehen, um miteinander zu reden. Das persönliche Gespräch anstelle der E-Mails und Whats-App-Kommunikation sei wichtig, betonen alle Stammtischgänger. Im Sommer nutzen sie gern das Wetter und setzen sich nach draußen. Etwa einmal im Monat finde der Stammtisch in dem seit nunmehr zwei Jahrzehnten kneipenlosen Sinntaler Ortsteil statt.

Und wie die Stammtischgänger berichten, können sich nicht nur Sannerzer und auch nicht nur Herren anschließen. Eingeladen ist jeder und jede. / ge

Das könnte Sie auch interessieren