1. Fuldaer Zeitung
  2. Kinzigtal

Fotogalerie: LandArt-Festival in Schlüchtern endet am Sonntag

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Fotos: Tim Bach
Fotos: Tim Bach

Schlüchtern - Das siebte LandArt-Festival endet am Sonntag, 25. August. Noch können sich Kunstinteressierte die Werke in der Natur am Heiligenborn in Schlüchtern anschauen. Ein Bilderrundgang.

Von unserem Redaktionsmitglied Tim Bachmann

Einen wirklich inspirierenden „Zwischenraum“ haben die Künstler und nicht zuletzt die Verantwortlichen des Kulturwerks Bergwinkel am Heiligenborn geschaffen. Dort vereinen sich Kunst und Natur. Seh- und spürbar. Es ist ein Rundgang entstanden, der die Kunstwerke erlebbar macht.

Das nunmehr siebte LandArt-Festival neigt sich dem Ende zu. „Kunst und Natur“ heißt es am Heiligenborn, und das Ganze unter dem Schlagwort „Zwischenräume“. So wurden am Veranstaltungsort in den vergangenen zwei Monaten nicht „nur“ die phantasievollen und in ihrer Art jeweils einzigartigen Kunstwerke präsentiert, sondern es fanden auch Tanzvorführungen der Tanzkompanie Artodance zum Thema „Zwischenräume“, Führungen mit den Künstlern, Führungen mit den Tänzern, eine Lesung von Jörg Sielaff und eine musikalische Veranstaltung mit den Gibsies statt.

Nur noch bis Sonntag können Kunstinteressierte das Angebot nutzen und den 1,6 Kilometer langen Kunstpfad, der sich durch Wälder, Wiesen und Bäume schlängelt, erkunden. Es lohnt sich.

Auch interessant