Fotos: Hanns Szczepanek

Fröhlich-bunter Narrenzug: 700 Akteure bei Faschingsumzug in Schlüchtern

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlüchtern - Zwar säumten den Faschingsumzug durch Schlüchtern angesichts des eher unwirtlichen Wetters am Sonntagmittag etwas weniger Närrinnen und Narren als in den Vorjahren, doch die Entscheidung der Veranstalter, den Gaudiwurm nicht abzusagen, erwies sich wettertechnisch als goldrichtig.

Mit acht Fußgruppen und drei Wagen stellte der Schlüchterner Carneval-Club (SCC) nicht unerwartet die größte Zahl an Zugnummern, zu denen auch der Elferrat und das SCC-Dreigestirn aus Prinz, Bauer, und Jungfrau zählte. Der Wallrother Carneval-Club „Die Wellblooe“ rangierte mit zwei Motivwagen und acht Fußgruppen nur ganz knapp auf Platz zwei.

Mit vier Beiträgen zum Schlüchterner Narrenzug waren die Fastnachter des Turnvereins Sterbfritz vertreten, mit drei Zugnummern die Karnevalisten aus Bad Brückenau. Die Hannaklasen aus Steinau sagten ihre Teilnahme kurzfristig ab, zu den Akteuren gehörten aber auch etliche private Gruppen wie die „Partymädels“ um Anja Stier mit ihrer Fußgruppe „Achterbahn der Gefühle“.

Das könnte Sie auch interessieren