1. Fuldaer Zeitung
  2. Kinzigtal

Frontalzusammenstoß auf K 894 – Autofahrer stirbt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Fotos: Andreas Ziegert
Fotos: Andreas Ziegert

Linsengericht - Ein tödlicher Unfall hat sich am Freitagmittag auf der Kreisstraße 894 zwischen Altenhaßlau und Eidengesäß ereignet. Zwei Autos sind aus bisher ungeklärter Ursache frontal zusammengestoßen.

Bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Linsengericht ist am Freitag eine Person ums Leben gekommen. Gegen 11.15 Uhr kam es auf der Kreisstraße 894 zwischen den Ortsteilen Altenhaßlau und Eidengesäß zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem der Fahrer eines Opel in seinem Kleinwagen eingeklemmt wurde und noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag.

Im zweiten Fahrzeug, einem Chrysler, saßen insgesamt vier Personen, darunter zwei Kinder. Der Beifahrer in diesem Wagen wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht, die anderen Insassen mussten mit leichteren Verletzungen ebenfalls vom Rettungsdienst versorgt werden.

Die Feuerwehr Linsengericht half bei der Versorgung der Verletzung und sicherte die Unfallstelle ab. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet, um den genauen Unfallhergang zu klären. Ein Polizeihubschrauber machte Luftaufnahmen von der Unfallstelle.

Die Kreisstraße 894 war über drei Stunden voll gesperrt. Unfallzeugen melden sich auf der Wache der Polizei in Gelnhausen unter der Rufnummer 06051 827-0. / anz

Auch interessant