Bei einem Unfall auf einer Landstraße im Spessart, zwischen Hessen und Bayern, ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. 
+
Bei einem Unfall auf einer Landstraße im Spessart, zwischen Hessen und Bayern, ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. 

Hubschrauber im Einsatz

Motorradfahrer bei Unfall auf Landstraße zwischen Hessen und Bayern schwer verletzt

  • Sebastian Reichert
    VonSebastian Reichert
    schließen

Bei einem Unfall im Spessart im Main-Kinzig-Kreis in Hessen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber flog den 26-Jährigen in die Uniklinik in Frankfurt.

Jossgrund - Schwerer Unfall auf der Landesstraße 2303 bei Burgjoß-Jossgrund im Main-Kinzig-Kreis in Hessen: am Freitagnachmittag. Wie das Polizeipräsidium Südosthessen in Offenbach am Samstag berichtete, passierte der Unfall gegen 16.20 Uhr.

„Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Niedersachsen, der mit zwei weiteren Bikern unterwegs war, kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab“, berichtete ein Sprecher der Polizei. Er „wurde hierbei so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Frankfurt geflogen werden musste.“

Unfall zwischen Hessen und Bayern: Motorradfahrer bei Sturz im Spessart schwer verletzt

Die Polizei musste die Straße zwischen Jossgrund-Burgjoß in Hessen und Sinngrund-Aura im bayrischen Landkreis Main-Spessart in Unterfranken kurzfristig sperren. An dem Motorrad entstand laut den Schätzungen der Beamten ein Sachschaden von circa 3000 Euro.

Zuletzt war es zu einem tödlichen Unfall im Rettungseinsatz in Thüringen im Wartburgkreis auf der Bundesstraße B62 bei Bad Salzungen gekommen. Dort krachte ein Oldtimer-Fahrer frontal mit einem Notarztwagen zusammen. (sar)

Das könnte Sie auch interessieren