Blaulicht
+
Auf einem Flohmarkt in Mühlheim hat die Polizei insgesamt 19 Christbaumkugeln mit Hakenkreuzen sichergestellt. (Symbolbild)

25 Euro pro Stück

Christbaumkugeln mit Hakenkreuzen auf Flohmarkt in Hessen entdeckt

Die Polizei hat am Mittwochmorgen auf einem Flohmarkt in Mühlheim (Landkreis Offenbach) insgesamt 19 Christbaumkugeln mit Hakenkreuzen und SS-Runen sichergestellt.

Mühlheim - Wie das Polizeipräsidium Südosthessen jetzt mitteilt, hatte sich zuvor ein Zeuge bei den Beamten gemeldet und von verdächtigem Weihnachtsschmuck berichtet.

Der Mann, der einen Stand auf einem Flohmarkt in Mühlheim (Hessen) hatte, soll bislang bei der Polizei noch nicht auffällig gewesen sein. Er gab an, dass die Kugeln angeblich aus einer Haushaltsauflösung stammen würden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll er für eine Christbaumkugel 25 Euro verlangt haben. (Lesen Sie auch hier: Hakenkreuze an Schule in Schlüchtern gesprüht: Zeugin beobachtet fünf Jugendliche bei der Tat)

Hessen: Polizei stellt Christbaumkugeln mit Hakenkreuzen sicher

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren, da der Verdachts besteht, Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verwendet zu haben. „Die weiteren Ermittlungen werden vom Fachkommissariat für Staatsschutzdelikte geführt“, sagt die Polizei. (hes)

Das könnte Sie auch interessieren