1. Fuldaer Zeitung
  2. Kinzigtal

Hunderte Nägel auf Straße zur Windparkanlage

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Freiensteinau - Mehrere Hundert Nägel haben am Samstag auf der Zufahrt zur neu errichteten Windparkanlage in Freiensteinau gelegen. An diesem Abend hat eine geschlossene Veranstaltung auf dem Windparkgelände statt gefunden. Die Polizei ermittelt wegen versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Auf der Zufahrt zur neu errichteten Windparkanlage entdeckte der Sicherheitsdienst in den späten Abendstunden am Samstag mehrere Hundert verzinkte Dachpappennägel auf dem Boden (die Kinzigtal Nachrichten berichteten am Montag). An dem Abend fand eine geschlossene Veranstaltung auf dem Windparkgelände statt. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist niemand zu Schaden gekommen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr vorgenommen. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter Telefon (0 66 41) 97 10 oder im Internet. Den Artikel über die Eröffnung des Freiensteinauer Windparks lesen Sie HIER. / jev

Auch interessant