Symbolfoto: Brian Jackson - Fotolia

Jugendliche zerstören Bänke und Zaun von Seniorenwohnstätte – 1000 Euro Schaden

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Steinau an der Straße - Zwei Jugendliche haben Sitzbänke und einen Zaun im Außenbereich einer Seniorenwohnstätte zerstört. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter.

Zwei etwa 16-jährige Jugendliche haben am Montag, 9. Dezember, gegen 21.15 Uhr vier Holzsitzbänke und einen Holzzaun im Außenbereich einer Seniorenwohnstätte in der Straße „Viehhof“ zerstört. Das meldet die Polizei. Damit richteten die 16-Jährigen einen Schaden von etwa 1000 Euro an.

Täterbeschreibung

Die beiden Täter sind laut Polizei zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß. Einer der Jugendlichen hatte einen grauen Pullover an. Der Komplize hatte schwarze lockige Haare, braune Augen und einen hellbraunen Teint. Er trug einen schwarzen Hoodie mit weißem Aufdruck und eine dunkle Hose.

Die Polizei Schlüchtern ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer (06661) 9610 0 dankbar. / lea

Das könnte Sie auch interessieren