Der Vorstand der Kreissparkasse Schlüchtern begrüßt sein neuestes Mitglied, René Daniel (Mitte).
+
Der Vorstand der Kreissparkasse Schlüchtern begrüßt sein neuestes Mitglied, René Daniel (Mitte).

Neues Vorstandsmitglied

Kreissparkasse Schlüchtern: René Daniel rückt in den Vorstand

René Daniel ist neues Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Schlüchtern. Dies hat der Verwaltungsrat der Sparkasse beschlossen.

Schlüchtern - „René Daniel hat sich in einer bundesweiten Stellenausschreibung in einem breiten Bewerberfeld präsentiert und damit die Personalfindungskommission, den Verwaltungsrat und den Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises überzeugt“, berichtet der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Winfried Ottmann. „Wir freuen uns, damit den Vorstand zukunftsorientiert aufgestellt zu haben.“

Daniel wird den Kundenbereich der Sparkasse übernehmen und die Arbeit am 1. März 2021 beginnen. „Mein Ziel ist es nun, möglichst viele Kunden nach meinem Antritt in Schlüchtern kennenzulernen“, avisiert er seinen ersten Schwerpunkt. „Mit einigen Mitarbeitern der Kreissparkasse Schlüchtern habe ich bereits in der Vergangenheit gut zusammengearbeitet und freue mich, Teil des Berater-Teams zu werden“.

Kreissparkasse Schlüchtern - Nachfolge von Thomas Maus zeitig geregelt

René Daniel ist derzeit Leiter der Firmenkundenbetreuung und stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse in Gelnhausen. Der 41-Jährige stammt ursprünglich aus dem Odenwald und ist Vater eines Sohnes. Mit seiner Lebensgefährtin plant er demnächst den Umzug in den Bergwinkel.

Der derzeitige Vorstandschef der Sparkasse, Thomas Maus, ist zufrieden, dass es der Sparkasse gelungen ist, seine Nachfolge termingerecht zu regeln. Da Vorstandsmitglied Torsten Priemer sein Nachfolger ist, war die Berufung eines neuen Vorstandsmitglieds erst notwendig geworden. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren