Fitnesstrainer Dennis (22) aus Bad Soden-Salmünster
+
Fitnesstrainer Dennis (22) aus Bad Soden-Salmünster ist ab dem 30. August in „Love Island“ auf RTL2 zu sehen.

Ab 30. August

„Love Island“ (RTL2): Fitnesstrainer Dennis (22) aus Bad Soden-Salmünster sucht die Richtige

„Love Island“ startet wieder. Ab dem 30. August tauschen 13 Singles bei RTL2 ihren Alltag gegen Luxusvilla, heiße Flirts und die Suche nach der wahren Liebe. Mit dabei: Fitnesstrainer Dennis aus Bad Soden-Salmünster.

Bad Soden-Salmünster - Mit der Reality TV-Show „Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe“ will RTL2 den Sommer noch ein wenig verlängern. Eine Gruppe „abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa eine legendäre Zeit voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts“, verspricht der Sender in einer Presse-Info.

In der abgeschiedenen Villa auf Mallorca haben die Teilnehmer nicht nur die Chance, die wahre Liebe zu finden: Auf das Pärchen, das von den Zuschauern zum Traumpaar gewählt wird, warten 50.000 Euro. (Lesen Sie hier: „Top Dog“ (RTL): „Ninja Warrior“ Gary Hines greift mit seinem Hund Gizmo im Parcours an)

„Love Island“ (RTL2): Dennis aus Bad Soden-Salmünster sucht die Richtige

Die Zuschauer haben darüber hinaus über die gesamte Laufzeit des Formats die Möglichkeit, „das Geschehen maßgeblich zu beeinflussen“. Dazu müssen Sie sich nur die interaktive „Love Island“-App herunterladen.

Einer der Kandidaten kommt aus dem Main-Kinzig-Kreis: Der 22-jährige Dennis Felber aus Bad Soden-Salmünster ist Fitnesstrainer und präsentiert sich freundlich lächelnd in weißer Badehose dem gespannten Publikum. Weshalb er bei „Love Island“ sein Glück versucht? „Ich habe die richtige Frau einfach noch nicht gefunden“, verrät er. Das Fernsehen ist übrigens kein Neuland für Felber. Er war auf RTL2 bereits in der Vorabendserie „Krass Schule - Die jungen Lehrer“ zu sehen.

Der 22-Jährige ist ein Enkel der Bad Sodener Fußball-Legende Wolfgang Felber. Selbstverständlich hat er ebenfalls Fußball gespielt und war ein hoffnungsvolles Talent im Jugendförderverein (JFV) Bad Soden-Salmünster. Felber spielte bei Eintracht Frankfurt und den Offenbacher Kickers, doch mehrere Verletzungen, die auch Operationen nach sich zogen, haben ihm klar gemacht, dass seine Gesundheit wichtiger als Fußball ist.

Nach der Schule absolvierte Dennis Felber eine Ausbildung in einem heimischen Unternehmen, sah aber seine berufliche Zukunft in anderen Bereichen. Er wurde auf Instagram aktiv, interessierte sich für den Schauspielberuf und übernahm in „Köln 50667“ (RTL 2) eine kurze Rolle, die mehrere Anfragen, unter anderem für eine Dating-Show und eben für „Krass Schule“, nach sich zog. Zu dieser Zeit war der junge Mann in Köln zuhause.

Über seinen Schauspiel-Einsatz bei „Krass Schule“ sagte er, dass die Dreharbeiten ihm Spaß bereiten. Er fühle sich von Anfang an angenommen, so Felber. Er arbeite ständig an sich, um die fehlende Ausbildung wett zu machen und will „das Maximale herausholen“, erklärt der junge Mann. Felber ist auch noch in anderen Bereichen aktiv und modelt neben der Schauspielerei.

Video: Sylvie Meis wird Moderatorin bei „Love Island“

Wie sich der Bad Sodener in der Dating-Show schlagen wird, können Zuschauer ab Montag, 30. August, um 20.15 Uhr auf RTL2 mitverfolgen, und ab 31. August immer montags bis freitags und sonntags um 22.15 Uhr.

Bei „Love Island“ sucht Dennis aus dem Main-Kinzig-Kreis die große Liebe. Beim „Bachelor“ auf RTL war zuletzt Linda aus Hanau als Kandidatin zu sehen. (ah, hgs, lis)

Das könnte Sie auch interessieren