Ein Parkplatzschild an der Autobahn.
+
Ein Mann ist auf einem Parkplatz an der A66 gegen einen Zaun gefahren. (Symbolbild)

Einsatz für Polizei

Gas und Bremse verwechselt: Mann fährt auf A66-Parkplatz gegen Zaun

Auf dem A66-Parkplatz Hundsrücker Berg ist ein 24 Jahre alter Mann gegen einen Zaun gefahren. Er hatte offenbar Gas und Bremse verwechselt.

Steinau - Einsatz für die Autobahnpolizei im Main-Kinzig-Kreis: Auf dem A66-Parkplatz Hundsrücker Berg ist ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen einen Zaun geprallt.

Gegen 11.50 Uhr war der Mann aus Hanau am Donnerstag in Richtung Fulda unterwegs und fuhr dann von der Autobahn ab. Dabei kam es zu dem Unfall, bei dem der Begrenzungszaun, der den Parkplatz umgibt, leicht beschädigt wurde. (Lesen Sie hier: Auto kollidiert mit Lkw - Unfall auf A66 bei Steinau sorgt für Vollsperrung)

Main-Kinzig-Kreis: Gas und Bremse verwechselt - Mann fährt gegen Zaun

„Der hinzugerufenen Autobahnpolizei erklärte der 24-Jährige, er habe sich mit den Pedalen vertan, deshalb sei es zu dem Unfall gekommen“, berichtet die Polizei. Aufgrund des relativ geringen Schadens beließen es die Beamten bei einer mündlichen Verwarnung. (zen)

Das könnte Sie auch interessieren