Krankenwagen
+
Nach einem Verkehrsunfall im Main-Kinzig-Kreis musste ein Mann schwer verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)

Ursache unklar

Auto prallt gegen Baum: Fahrer muss schwer verletzt ins Krankenhaus

Bei einem Unfall im Main-Kinzig-Kreis ist ein etwa 70-Jähriger schwer verletzt worden. Er war zuvor mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt.

Ronneburg - Ein Auto ist am späten Donnerstagnachmittag auf der K860 im Main-Kinzig-Kreis, zwischen Ronneburg und Langenselbold, von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Wie es zu dem Unfall kam ist bisher noch unklar. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Main-Kinzig-Kreis: Auto prallt gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

Der etwa 70-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall im Oberkörperbereich schwer verletzt und im weiteren Verlauf in ein Krankenhaus gebracht. „Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Kenntnisstand nicht“, so die Polizei. (Lesen Sie hier: Ford „parkt“ auf Leitplanke: Fahrer offensichtlich betrunken)

Die polizeilichen Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren