An der Schreinerei entstand laut Polizei ein Schaden von rund 50.000 Euro.
+
An der Schreinerei entstand laut Polizei ein Schaden von rund 50.000 Euro.

Kripo ermittelt

Brand auf Schreinerei-Gelände - 50.000 Euro Sachschaden

Auf dem Gelände einer Schreinerei ist am frühen Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Der Unterstand in der Gondsrother Straße in Freigericht stand zwischenzeitlich in Vollbrand.

Freigericht - Das Feuer, das laut Angaben der Polizei Südosthessen um kurz nach 3 Uhr ausbrach, richtete nach ersten Schätzungen einen Schaden von etwa 50.000 Euro an. „In der zirka 15 mal 5 Meter großen Konstruktion befanden sich neben gelagertem Bauholz auch ein Opel Corsa und ein Anhänger - all dies fiel den Flammen zum Opfer“, erklärte die Polizei in einer Mitteilung.

Auch die Außenfassade des Schreinerei-Gebäudes wurde verrußt. Warum es zu dem Brand kam, ist noch unklar, die Kriminalpolizei in Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer (06051) 8270 zu melden. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren