1. Fuldaer Zeitung
  2. Kinzigtal

13-Jährige aus Gelnhausen wohlbehalten aufgefunden

Erstellt:

Ein 25-Jähriger hat in Unterfranken für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Weil er fürchtete, dass ein Haftbefehl gegen ihn vollstreckt werden könnte, drohte der Mann, vom Dach eines Wohnhauses zu springen.
Eine vermisste 13-Jährige aus Gelnhausen ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. (Symbolfoto) © Patrick Seeger/dpa

Seit dem 8. November wurde eine 13-Jährige aus Gelnhausen vermisst. Nun gab die Polizei Entwarnung: Die Jugendliche sei wohlbehalten aufgetaucht.

Update vom 17. November, 16.43 Uhr: Wie die Polizei am Mittwochnachmittag vermeldete, wurde die 13-Jährige wohlbehalten angetroffen. Die Beamten ziehen die Fahndung damit zurück.

Lesen Sie hier die Erstmeldung vom 12. November: Gelnhausen - Die gesuchte Jugendliche hat am Montag, 8. November, gegen 7 Uhr ihr Zuhause in der Dorfstraße im Gelnhausener Stadtteil Haitz (Main-Kinzig-Kreis) in Richtung Schule verlassen. „Dort ist sie nicht erschienen und kam auch nicht mehr nach Hause“, berichtet die Polizei Südosthessen.

Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug die 13-Jährige ein grünes Oberteil, einen grauen Mantel, sowie weiße Sneaker. Laut Polizei sei die Jugendliche etwa 1,65 Meter groß und schlank.

Einen vermissten Elfjährigen aus dem Main-Kinzig-Kreis hatte die Polizei zuletzt in einem Einkaufszentrum angetroffen. (akh)

Auch interessant