Beim Lotto-Spiel „6 aus 49“ werden sechs Zahlen aus einer von 1 bis 49 bestehenden Zahlenreihe auf einem Tippschein angekreuzt.
+
Eine Frau aus dem Main-Kinzig-Kreis gewinnt im Lotto für zehn Jahre lang 5000 Euro monatlich.

600.000 Euro Gewinn

Frau aus Main-Kinzig-Kreis gewinnt im Lotto Sofortrente - 5000 Euro monatlich für zehn Jahre

Eine Frau aus dem Main-Kinzig-Kreis kann sich ab sofort zehn Jahre lang jeden Monat über 5000 Euro steuerfrei auf ihrem Konto freuen - oder sich 600.000 Euro direkt auszahlen lassen.

Main-Kinzig-Kreis - Die Kundenkartentipperin erzielte am Samstag, 31. Oktober, diesen Rentengewinn mit ihrem Los der Sieger-Chance, einer Zusatzlotterie der GlücksSpirale. Sie hatte auf die richtige sechsstellige Zahlenfolge 9 0 7 4 7 4 getippt – als einzige bundesweit, teilt Lotto Hessen mit. (Lesen Sie hier: Lotto Hessen sucht Millionär)

Lesen Sie hier: Lotto am Samstag - Das sind die aktuellen Gewinnzahlen

Frau aus Main-Kinzig-Kreis gewinnt im Lotto Sofortrente - 5000 Euro monatlich

Bei der Sieger-Chance handelt es sich um eine erst 2019 in Hessen eingeführte Zusatzlotterie, die nur in Verbindung mit der Traditionslotterie GlücksSpirale gespielt werden kann. Die Frau aus dem Main-Kinzig-Kreis ist bereits die zweite hessische Rentengewinnerin sei der Einführung der Sieger-Chance. Zuletzt war dies am 25. April einem Frankfurter gelungen.

Alternativ kann der Rentengewinn wahlweise auch als Einmalzahlung in Höhe von 600.000 Euro ausgezahlt werden – die Entscheidung liegt nun bei der Gewinnerin. (lea)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema