Polizeiauto bei Nacht.
+
Nachdem ein Unbekannter einen 21-Jährigen mit einem Messer in den Oberkörper gestochen hat, sucht die Polizei nun nach dem Täter. (Symbolfoto)

Polizei sucht Zeugen

Streit vor Bar: Unbekannter sticht 21-Jährigen in den Oberkörper

Ein 21 Jahre alter Mann wurde in Gelnhausen am Oberkörper mit einem Messer verletzt. Ein Unbekannter hatte nach einer Auseinandersetzung zugestochen.

Gelnhausen - Nach einer Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 9. Oktober, bei dem ein 21-jähriger Mann aus Linsengericht (Main-Kinzig-Kreis) offenbar mit einem Messer am Oberkörper verletzt wurde, ermittelt die Polizei nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen.

Wie die Polizei berichtet, war der 21-Jährige gegen 2.15 Uhr mit einem bislang unbekannten jungen Mann vor einer Bar in der Gelnhäuser Innenstadt in der Straße „Am Platz 1“ in Streit geraten. Der Täter mit Spitznamen „Mo“ (phonetisch) soll etwa 20 bis 25 Jahre alt, mit 1,60 bis 1,70 Meter auffällig klein gewesen sein. (Lesen Sie auch: Zwei Jugendliche nach Messer-Angriff wegen versuchten Mordes festgenommen)

Main-Kinzig-Kreis: Unbekannter sticht 21-Jährigen in den Oberkörper

Er war dunkel gekleidet, hatte kurze schwarze glatte Haare und trug einen Drei-Tage-Bart, teilte die Polizei mit. Der 21-Jährige erlitt vermutlich durch einen Messerstich Verletzungen im Rippenbereich. Er kam in ein Krankenhaus.

Der Täter flüchtete nach der Tat in unbekannte Richtung. Zeugen, die etwas mitbekommen oder sogar Videos gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06051) 8270 zu bei der Polizeistation Gelnhausen zu melden. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren