Honikel-Klueh-nach-BrandBei dem Brand am Palmusacker-Kreisel in Bad Soden-Salmünster entstand an dem Gewerbegebäude ein Schaden von einer Million Euro.
+
Bei dem Brand am Palmusacker-Kreisel in Bad Soden-Salmünster entstand an dem Gewerbegebäude ein Schaden von einer Million Euro.

Eine Million Euro Schaden

Was war Ursache für Großbrand im Main-Kinzig-Kreis? Polizei stößt auf Akku eines E-Bikes

  • Hanns-Georg Szczepanek
    VonHanns-Georg Szczepanek
    schließen

Die Ursache des Feuers in einem Hallengebäude in Bad Soden-Salmünster (Main-Kinzig-Kreis) scheint geklärt zu sein. Die Polizei verriet, dass sich offensichtlich der Akku eine E-Bikes selbst entzündet habe. 

Bad Soden-Salmünster - Bei dem Großbrand war eine Lagerhalle im Main-Kinzig-Kreis zerstört worden. Das Feuer verursachte einen Sachschaden von bis zu einer Million Euro. Bis zu 125 Einsatzkräfte waren bei dem Brand in der Nacht zum Donnerstag am Palmusacker-Kreisverkehr in Bad Soden-Salmünster im Main-Kinzig-Kreis vor Ort.

Nach einem abschließenden Lokaltermin mit Ermittlern der Kriminalpolizei erklärte die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südosthessen am Dienstag auf Anfrage unserer Zeitung, dass es sich bei der Brandursache „mit hoher Wahrscheinlichkeit“ um einen technischen Defekt an einem Akku eines E-Bikes gehandelt hat.

Main-Kinzig-Kreis: Million-Schaden nach Feuer - Polizei ermittelt Brandursache

Dieses habe sich in einem Werkstattraum der dortigen „Bikeschmiede Ahl“ befunden. Hinweise auf eine Straftat lägen nicht vor. Wie berichtet, mussten die Feuerwehren aus Salmünster und umliegenden Stadtteilen und Gemeinden in der Nacht zum Donnerstag voriger Woche zur Löschung eines Großbrandes ausrücken. 

Die Halle an der Stadtteilgrenze von Salmünster und Hausen wird neben der Bikeschmiede auch von dem traditionsreichen Malergeschäft Honikel genutzt. Wie berichtet, ist nach Schätzung der Polizei bei dem Brand ein Sachschaden von gut einer Million Euro entstanden. 

Fotostrecke: Großbrand in Bad Soden-Salmünster

Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden.
Bei einem Großbrand in einer Gewerbehalle in Bad Soden-Salmünster ist ein Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. © Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Die Kripo hat nach Auskunft des Polizeipräsidiums den bisher für die behördlichen Ermittlungen gesperrten Schadensort freigegeben, sodass nun die zivilrechtliche Schadensaufnahme folgen kann. Hierbei bewerten in der Regel Gutachter von Versicherungen in einem solchen Fall die Schadenshöhe und weitere Begleitumstände. Denn die Eigentümer und Nutzer sind natürlich daran interessiert, dass der Schaden an dem Gebäude möglichst bald und vollständig behoben werden kann.

Jochen Honikel und Bike-Schmiede-Inhaber Frank Klüh stehen in den nächsten Wochen eine gründliche Bestandsaufnahme bevor. „Das wird eine ziemlich intensive Inventur, die sicher nicht an einem einzigen Tag erledigt sein wird“, sagt Jochen Honikel als Eigentümer der Immobilie.

Während Frank Klüh von der Bikeschmiede für sein Geschäft an einer anderen Stelle eine Übergangslösung für Verkauf und Werkstatt finden möchte, wird die Firma Honikel an dem Standort verbleiben. Mit Baustellencontainern und Übergangslagern könnten sich Honikel und seine Belegschaft behelfen, erläutert er unserer Zeitung. Das Büro des Malergeschäfts und dessen Fahrzeuge seien von dem Feuer verschont geblieben, sodass die Arbeit auf den Baustellen weitgehend reibungslos fortgesetzt werde.

Video: Großbrand Bad Soden-Salmünster Lagerhalle

Die Logopädiepraxis von Andrea Horseling hat laut Honikel das Alltagsgeschäft ebenfalls zügig wieder aufnehmen können, nachdem die Stromanschlüsse wiederhergestellt waren. Auswärtstermine seien sogar am Morgen nach dem Brand wahrgenommen worden, denn die Patienten sollten nicht zu Leidtragenden werden.

Einig sind sich die drei Beteiligten laut dem Eigentümer aber darüber, dass an dem bewährten Standort festgehalten werde. Frank Klüh zeigt sich optimistisch, dass in jeder Krise auch eine Chance steckt: „Ein Neubeginn mit dem Knowhow einer eingespielten und erfahrenen Mannschaft bietet ja auch Möglichkeiten.“

Das könnte Sie auch interessieren