1. Fuldaer Zeitung
  2. Kinzigtal

In der Osternacht: Unbekannte sprengen Stahlmülleimer

Erstellt:

In Gelnhausen wurde in der Osternacht ein Mülleimer gesprengt. Es war nicht der erste Vorfall dieser Art.
In Gelnhausen wurde in der Osternacht ein Mülleimer gesprengt. Es war nicht der erste Vorfall dieser Art. (Symbolfoto) © Daniel Karmann/dpa

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Ostersonntag einen Mülleimer in Gelnhausen gesprengt. Das Behältnis war bereits am 9. April Ziel von Vandalen geworden.

Gelnhausen - Wie die Polizei Südosthessen am Ostersonntag berichtet, haben sich Unbekannte in den frühen Morgenstunden auf der Müllerwiese Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) im Bereich der Skateranlage an einer Mülltonne zu schaffen gemacht.

Main-Kinzig-Kreis: In der Osternacht - Unbekannte sprengen Mülleimer

„Gegen 3.16 Uhr meldete ein Zeuge einen verdächtigen Knall und die eingesetzte Streifenbesatzung entdeckte kurze Zeit später den völlig deformierten Stahlmülleimer“, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Die Unbekannten hatten das Behältnis gesprengt und damit die Tat aus der Nacht vom 9. April wiederholt. Damals war dasselbe Behältnis gesprengt worden. (Lesen Sie hier: Immer mehr Automatensprengungen - So reagieren erste Banken)

Der Sachschaden wird von den Beamten auf 1500 Euro beziffert. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet unter der Nummer (06051) 8270 Hinweise. (akh)

Auch interessant