Die Polizei sucht einen Unbekannten, der einen 13-Jährigen von seinem Fahrrad gestoßen haben soll. (Symbolbild)
+
Die Polizei sucht einen Unbekannten, der einen 13-Jährigen von seinem Fahrrad gestoßen haben soll. (Symbolbild)

Polizei sucht Zeugen

Vom Fahrrad geschubst und nachgetreten: Unbekannter verletzt 13-Jährigen in Bad Soden-Salmünster

Einen 13-jährigen Jungen vom Fahrrad gestoßen und ihn anschließend getreten haben - das soll ein Unbekannter in Bad Soden-Salmünster (Main-Kinzig-Kreis) getan haben.

Bad Soden-Salmünster - Die Tat soll sich laut Polizei am Samstag, 6. März, gegen 17 Uhr in der Sebastian-Herbst-Straße in Bad Soden-Salmünster (Main-Kinzig-Kreis) im Bereich der dortigen Schule zugetragen haben. „Die Hintergründe, warum es zu dieser Körperverletzung kam, sind noch unklar“, sagt die Polizei. (Lesen Sie hier: Überfall auf Tankstelle: Täter bedroht Kassierer mit Schusswaffe in Salmünster - Zeugen gesucht)

Main-Kinzig-Kreis: Vom Fahrrad geschubst und nachgetreten - Unbekannter verletzt 13-Jährigen

Der Täter habe eine schwarze Lederjacke, blaue Jeans und weiße Turnschuhe getragen haben. Er ist nach Angaben des Schülers polnischer Herkunft. Die Polizei in Bad Orb bittet Zeugen, die Hinweise auf einen etwa 1,80 Meter großen Mann mit braunen, kurzen Haaren haben, sich unter der Telefonnummer (06052) 91480 zu melden. (sko)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema