Im Main-Kinzig-Kreis hat ein Gaffer eine verletzte Person mit dem Handy gefilmt. (Symbolbild)
+
Im Main-Kinzig-Kreis hat ein Gaffer eine verletzte Person mit dem Handy gefilmt. (Symbolbild)

Einsatz in Steinau

Gaffer filmt verletzte Person und lacht nach Polizei-Tadel: „Völlig scham- und respektlos“

  • Leon Schmitt
    vonLeon Schmitt
    schließen

Im Main-Kinzig-Kreis ermittelt die Polizei gegen einen Gaffer, der sich laut den Beamten „völlig scham- und respektlos verhielt“. Der Mann habe am Schwimmbad in Steinau eine verletzte Person gefilmt und gelacht, als er von den Polizisten angesprochen wurde.

Steinau an der Straße - Der Rettungsdienst war am Freitagabend auf dem Parkplatz des Schwimmbades in Steinau an der Straße im Einsatz, um einer verletzten Person zu helfen. Zur Unterstützung war gegen 21.45 Uhr eine Streife der Polizeistation Schlüchtern zum Einsatzort gerufen worden. Das teilt die Polizei zu dem Vorfall im Main-Kinzig-Kreis mit.

„Während des Rettungseinsatzes bemerkten die Ordnungshüter den Unbekannten, da dieser sein Handy mit eingeschaltetem Kameralicht auf die verletzte Person richtete und diese offenkundig filmte“, heißt es in der Mitteilung der Polizei im Main-Kinzig-Kreis weiter. Die Beamten beschreiben das Verhalten des Gaffers in Steinau als „völlig scham- und respektlos“. (Lesen Sie auch: Mann flüchtet nach Unfall im Main-Kinzig-Kreis)

Main-Kinzig-Kreis: Gaffer filmt Verletzten und lacht - „Völlig scham- und respektlos“

Auf sein Fehlverhalten angesprochen habe der Gaffer nur gelacht. Als die Polizisten die Personalien des Mannes feststellen wollten, habe dieser das Weite gesucht. „Obwohl er unerkannt entkommen konnte, liegen bereits erste Hinweise auf die Identität der Person vor, welche durch die Polizei nun weiter überprüft werden“, schreiben die Beamten. Ermittelt werde nun unter anderem wegen Verdachts der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen (§ 201a Strafgesetzbuch) sowie Behinderung von hilfeleistenden Personen.

Das könnte Sie auch interessieren