Eine Hand mit Handschuh sprayt schwarze Farbe an die Wand.
+
In schwarzer Farbe soll ein Unbekannter ein Graffiti auf eine Garagenwand gesprüht haben. (Symbolfoto)

500 Euro Sachschaden

Main-Kinzig-Kreis: Großes Graffiti an Garagenwand - Polizei in Bad Orb sucht Sprayer ohne Oberteil

500 Euro Sachschaden hat ein Sprayer hinterlassen, als er an einer Garagenwand in Bad Orb einen Schriftzug hinterlassen hat.

Bad Orb - Einen größeren Graffiti-Schriftzug in schwarzer Farbe hat ein Unbekannter am Dienstag (29. Juni) an einer Garagenwand in der Burgstraße in Bad Orb (Main-Kinzig-Kreis) im Bereich der 40er-Hausnummern angesprüht.

Wie das Polizeipräsidium Südosthessen mitteilte, suchen die zuständigen Ermittler der „Arbeitsgruppe Sprayer“ nun mit einer Personenbeschreibung nach einem Mann, der mit der Tat in Verbindung stehen könnte. Die Beschreibung lautet wie folgt: Er soll zwischen 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur sein und hellbraune, lange Haare zum Zopf gebunden tragen.

Main-Kinzig-Kreis: Graffiti an Garage in Bad Orb - Polizei sucht Unbekannten

Kurz vor der Tat wurde er gegenüber der Garage auf einer Holzkiste sitzend gesehen. Dabei soll er in Richtung der Garage geschaut haben. Später wurde der Mann nochmals im Burgring gesehen, als er ohne Oberbekleidung zu Fuß unterwegs war. (Lesen Sie hier: Hakenkreuze an Schule in Schlüchtern gesprüht: Zeugin beobachtet fünf Jugendliche bei der Tat)

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (06052) 91480 oder bei der Polizeistation in Bad Orb entgegen. (kom)

Das könnte Sie auch interessieren