Polizei
+
Ein vermisstes Mädchen (15) aus Schlüchtern ist am Freitag wohlbehalten wieder aufgetaucht. (Symbolfoto)

Seit Freitag zurück

Vermisstenfall: 15-Jährige aus Main-Kinzig-Kreis wohlbehalten aufgetaucht

Die Kriminalpolizei in Gelnhausen im Main-Kinzig-Kreis hatte nach einer vermissten 15-Jährigen gesucht, die aus Schlüchtern kommt. Das Mädchen ist am Freitag wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Update vom 26. Juli, 11.30 Uhr: Wie Polizeipressesprecher Rudi Neu auf Nachfrage unserer Zeitung erklärt, konnte die 15-Jährige bereits am Freitag in die Obhut ihrer Mutter übergeben werden. Der Jugendlichen gehe es gut.

Main-Kinzig-Kreis: Mädchen (15) vermisst - Wohlbehalten wieder aufgetaucht

Erstmeldung vom 23. Juli, 13.37 Uhr:

Schlüchtern - Wo ist das Mädchen aus Schlüchtern? Das fragt die Kriminalpolizei in Gelnhausen im Main-Kinzig-Kreis und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der 15 Jahre alten Vermissten. Am Nachmittag des 22. Juli entfernte sich die 15-Jährige von ihrer Mutter im Stadtgebiet von Schlüchtern.

Die Vermisste gab gegenüber einem Verwandten an, sich bei einer Freundin in Bad Orb bis zum Sonntag aufhalten zu wollen, teilt die Polizei mit. Der mögliche Aufenthaltsort konnte jedoch nicht ermittelt werden. Das mitgeführte Handy der Vermissten ist ausgeschaltet.

Die Polizei bittet darum, Hinweise unter (06051) 8270 bei der Kriminalpolizei in Gelnhausen oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren