Der Roller ist aus bislang ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen und abgebrannt.
+
Der Roller ist aus bislang ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen und abgebrannt.

Homophobie oder Fremdenhass?

Nach Rollerbrand: Ehemann des Fahrers spricht von „hinterhältigem Angriff“

Der brennende Roller, den die Feuerwehr Alsberg in der Nacht zu Sonntag unweit des Golfplatzes löschen musste, gibt der Polizei noch immer Rätsel auf. Nun äußert sich der Ehemann des Rollerfahrers zu den Ereignissen.

Update vom 7. September, 19.29 Uhr: „Mein Mann wurde aus dem Nichts angegriffen“, klagt Siegfried Baumann (37) aus Alsberg. Er ist der Ehemann des 42 Jahre alten, aus Kuba stammenden Mannes, dessen Roller in der Nacht zu Sonntag unweit des Golfplatzes in einer Hecke abgebrannt war.

Sein Mann sei alkoholisiert auf dem Roller unterwegs gewesen. „Dafür muss er sich verantworten“, so Baumann. Aber ein Unbekannter habe ihn unvermittelt in eine Hecke gestoßen. Der 42-Jährige sei auf einem Stromzaun gelandet. Und der Unbekannte habe ihn am Aufstehen gehindert und weiter geschubst, sodass er das Bewusstsein verloren habe und Schürfwunden davontrug, so Baumann.

Main-Kinzig-Kreis: Ehemann des Rollerfahrers spricht von „hinterhältigem Angriff“

Der kräftige, große Unbekannte habe eine Sturmhaube getragen, durch den Schlitz habe er nur dunkle Augen gesehen, mehr allerdings nicht. Die Polizei müsse nun klären ob Homophobie oder Fremdenhass Tatmotiv sein könnten.

Erstmeldung vom 6. September, 14.47 Uhr:

Bad Soden-Salmünster - Wie es vonseiten der Polizeipressestelle des Polizeipräsidiums Südosthessens heißt, sei dem Rollerbrand in der Nacht zum Sonntag im Main-Kinzig-Kreis wohl ein Streit unter zwei Männern vorausgegangen.

Der eine, der 42-jährige Rollerfahrer aus der Kurstadt, sei wohl alkoholisiert unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilt, hätten die Feuerwehrleute diesen Mann der Polizei übergeben. Er muss sich nun wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten.

Main-Kinzig-Kreis: Roller geht in Flammen auf - Fall stellt Polizei vor Rätsel

Der andere Mann, der in besagtem Streit involviert gewesen sein soll, ist der Polizei namentlich noch nicht bekannt. Der Unbekannte soll sich dem Rollerfahrer wohl in den Weg gestellt haben und diesen auch in die Hecke geschubst haben, wo dann der Roller abfackelte. Warum der Roller aber in Flammen aufgegangen ist, das muss noch ermittelt werden. (tim)

Das könnte Sie auch interessieren