Tobias Weisbecker (CDU) wird Bad Orbs neuer Bürgermeister.
+
Tobias Weisbecker (CDU) wird Bad Orbs neuer Bürgermeister.

Stichwahl

Weisbecker wird neuer Bürgermeister von Bad Orb - amtierender Rathauschef Weiß unterliegt klar

Tobias Weisbecker (51, CDU) wird neuer Bürgermeister der Stadt Bad Orb. Bei der Stichwahl am Sonntag (10.10.2021) setzte er sich gegen den amtierenden Rathauschef Roland Weiß (64, parteilos) durch.

Bad Orb - Mit 67,6 Prozent lag der Fraktionsgeschäftsführer der CDU im Kreistag deutlich vor Weiß, der sich mit 32,4 Prozent geschlagen geben musste. 8339 Wahlberechtigte waren erneut zum Gang an die Wahlurne aufgerufen, nachdem im ersten Wahlgang am 26. September bereits Ralf Meinerzag (Grüne) aus Bad Orb und Nicolai Rhein (parteilos) aus Bad Soden-Salmünster ausgeschieden waren.

Weisbecker hatte am 26. September bei der Abstimmung, die Parallel zur Bundestagswahl durchgeführt wurde, die absolute Mehrheit in der Kurstadt im Main-Kinzig-Kreis um wenige Prozentpunkte mit 46,4 Prozent verpasst. Die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl lag bei 43 Prozent (lesen Sie auch hier mehr: Viele Direktwahlen in Hessen ohne Sieger: Stichwahlen nötig - Frederik Bouffier hat in Gießen das Nachsehen). (mln)

Das könnte Sie auch interessieren