Gesprengter Geldautomat
+
Unbekannte haben in Gelnhausen einen Geldautomaten gesprengt. Beute machten sie jedoch nicht. (Symbolbild)

Wohl keine Beute

Unbekannte sprengen Geldautomat in Gelnhausen - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben in Gelnhausen einen Geldautomaten gesprengt. Beute machten sie bei der Tat am frühen Donnerstagmorgen aber offenbar nicht, wie die Polizei mitteilte.

Gelnhausen - Erneut ist ein Geldautomat gesprengt worden. Dieses Mal haben Unbekannte in Gelnhausen im Main-Kinzig-Kreis zugeschlagen. Wie die Polizei mitteilte, machten die Täter am frühen Donnerstagmorgen offenbar jedoch keine Beute.

Die Täter haben gegen 2 Uhr in einem Einkaufszentrum die Tür zu einer Apotheke aufgebrochen und dann den im Eingangsbereich aufgestellten Geldautomaten gesprengt. Teile der Apotheke und einer Bäckerei sowie Deckenplatten des Gebäudes seien beschädigt worden, so die Polizei.

Main-Kinzig-Kreis: Unbekannte sprengen Geldautomat in Gelnhausen

Ersten Schätzungen zufolge liegt der Sachschaden bei mindestens 25.000 Euro. Die Täter flüchteten in einem dunklen Auto. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (06051) 8270.

Erst vor wenigen Tagen war ein Geldautomat auf dem Parkplatz eines Discounters in Bruchköbel im Main-Kinzig-Kreis gesprengt worden. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren