Das Auto überschlug sich, nachdem der Fahrer die Kontrolle verloren hatte.
+
Das Auto überschlug sich, nachdem der Fahrer die Kontrolle verloren hatte.

Autobahn-Crash

Zwei Schwerverletzte nach A66-Unfall: Auto überschlägt sich zwischen Schlüchtern und Flieden

Ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden, hat sich am Samstagabend auf der A66 zwischen Schlüchtern und Flieden ereignet.

Schlüchtern - Der schwere Verkehrsunfall passierte gegen 20 Uhr auf der Autobahn 66 im Main-Kinzig-Kreis. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Frankfurt hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich auf der Böschung.

Main-Kinzig-Kreis: Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der A66

Der 19-Jährige und sein Beifahrer mussten in Krankenhäuser in Fulda eingeliefert werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Schlüchtern und Wallroth mit 18 Einsatzkräften, zwei Rettungswagen und die Polizei.

Bereits vor wenigen Tagen hatte sich auf der A66 im Main-Kinzig-Kreis ein Unfall ereignet. Ein junger Mann hatte dabei sein Leben verloren. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren