1. Fuldaer Zeitung
  2. Kinzigtal

Polizei fragt nach Unfall: Wer hat Auto mit Blumenaufklebern gesehen?

Erstellt:

Von: Eike Zenner

Blaulicht
Nach einem Fall von Fahrerflucht sucht die Polizei Zeugen. (Symbolbild) © Hendrik Schmidt/dpa

Nach einem Fall von Fahrerflucht in Schöneck im Main-Kinzig-Kreis sucht die Polizei nach einem Auto mit Blumenaufklebern - beziehungsweise dessen Fahrerin.

Schöneck - Bei dem gesuchten Fahrzeug handelt es sich um einen dunklen Zweisitzer mit rosa Kennzeichenhalterung und Blumenaufklebern. Wie die Polizei berichtet, war die bislang unbekannte Fahrerin am Sonntag (6. Februar) gegen 16.40 Uhr in der Feldstraße in Schöneck/Kilianstädten beim Rückwärtsausparken gegen einen silbernen Opel Astra gefahren.

„Ohne sich um den Schaden am vorderen linken Radkasten zu kümmern, fuhr die 20 bis 30 Jahre alte und mit einem hellen Mantel bekleidete Frau davon“, berichtet die Polizei nach dem Unfall im Main-Kinzig-Kreis.

Unfall im Main-Kinzig-Kreis: Wer hat Auto mit Blumenaufklebern gesehen?

Im Wagen saß nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten zudem eine 20 bis 30 Jahre alte Beifahrerin, die lange dunkelbraune Haare hatte und einen dunklen Mantel trug. Der Schaden am Opel wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Die Polizei fragt jetzt: Wer hat das Auto mit den Blumenaufklebern gesehen? Zeugen, die Hinweise auf das auffällige Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06181) 43020 auf der Wache der Polizeistation in Maintal zu melden.

Auch interessant