Tödlicher Unfall im Main-Kinzig-Kreis bei Brachttal: Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße starb eine Frau.
+
Tödlicher Unfall im Main-Kinzig-Kreis bei Brachttal: Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße starb eine Frau.

Frontal-Crash

Tödlicher Verkehrsunfall im Main-Kinzig-Kreis: 36-jährige Autofahrerin stirbt

  • Sebastian Reichert
    VonSebastian Reichert
    schließen

Tödlicher Unfall am Sonntagmittag im Main-Kinzig-Kreis bei Brachttal: Zwei Autos krachten dort auf einer Landstraße frontal zusammen. Eine Frau starb. Ein Mann wurde schwer verletzt.

Brachttal - Wie das Polizeipräsidium Südosthessen in Offenbach am Sonntagnachmittag berichtete, war es bei Brachttal im Main-Kinzig-Kreis am Sonntagvormittag zu dem folgenschweren Unfall gekommen. Auf der Landstraße L3443 zwischen Udenhain und Hellstein waren zwei Auto zusammengestoßen.

Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Fulda war aus Richtung Udenhain kommend und in Richtung Hellstein fahrend in einer Kurve mit seinem Golf in den Gegenverkehr geraten. Dort krachte er mit seinem Wagen frontal in einen entgegenkommenden Ford Fiesta, der von einer Frau aus Brachttal gelenkt wurde.

Main-Kinzig-Kreis: 36 Jahre alte Autofahrerin stirbt nach Frontal-Crash

Die 36-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug, das sich überschlagen hatte, eingeklemmt. Ersthelfer stellten den Ford wieder auf die Räder. Die Feuerwehr befreite die Frau aus dem Auto. Im Rettungswagen erlag die Ford-Fahrerin ihren schweren Verletzungen. Der VW-Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Tödlicher Unfall im Main-Kinzig-Kreis bei Brachttal: Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße starb eine Frau.

Die Polizei vor Ort schätzte den entstandenen Sachschaden auf insgesamt 50.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hanau ein Sachverständiger hinzugezogen.

Die Beamten bitten Zeugen des Unfalls, sich bei der Polizeistation Gelnhausen unter der der Telefonnummer (06051) 8270 zu melden.

Am Samstag war im Main-Kinzig-Kreis bei Freigericht ein Mitfahrer bei einer Traktorfahrt schwer verletzt worden. Der 23 Jahre alt Mann war vom Notsitz gerutscht und dann unter das Fahrzeug geraten. (sar)

Das könnte Sie auch interessieren