Blaulicht
+
Die von der Polizei gesuchte Zwölfjährige ist wieder da. (Symbolbild)

Fahndung beendet

Zwölfjährige aus Hammersbach wieder da - Polizei entdeckt Mädchen in Duisburg

Die Polizei hat mehrere Wochen lang um Mithilfe bei der Suche nach einer Zwölfjährigen aus Hammersbach gebeten. Jetzt ist das Mädchen wieder da.

Duisburg - Die Zwölfjährige aus Hammersbach, die seit dem 29. Juni vermisst und von der Polizei gesucht wurde, ist wieder da. Sie konnte wohlbehalten durch die Polizei in Duisburg angetroffen werden, wie die Beamten im Main-Kinzig-Kreis berichten. Die öffentliche Fahndung nach dem Mädchen wird damit zurückgenommen.

Main-Kinzig-Kreis: Polizei entdeckt Mädchen in Duisburg

Die Vermisstenstelle der Hanauer Kriminalpolizei hatte erst in dieser Woche erneut um Hinweise gebeten, wo sich die als vermisst geltende Zwölfjährige aufhält. (Lesen Sie hier: Vermisst: 17-Jährige aus Wächtersbach ist auf ärztliche Hilfe angewiesen)

Die Zwölfjährige war aus freien Stücken aus einer Betreuungseinrichtung verschwunden. Die Polizei vermutete, dass sie sich bei einer Freundin aufhalten könnte, deren Anschrift nicht bekannt war - möglicherweise in den Bereichen Langen (Kreis Offenbach), Köln oder auch Duisburg. (ah, zen)