Foto: Woco Industrietechnik GmbH

Michael Lorig wird neuer Woco-Geschäftsführer

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Bad Soden-Salmünster - Michael Lorig wird ab dem 1. Oktober 2019 Geschäftsführer der Woco Gruppe mit Sitz in Bad Soden-Salmünster.

Lorig verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie, teilt das Unternehmen mit. Zuletzt war er als CEO bei CQLT SaarGummi Deutschland tätig.

Michael Lorig folgt auf Dr. Hans Jürgen Kracht, der nach langjähriger Tätigkeit mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 aus der Woco Geschäftsführung ausgeschieden ist.

Die weltweit tätige Woco Gruppe mit Sitz in Bad Soden-Salmünster ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das im Jahr 2018 in den Branchen Automotive und Non-Automotive mit etwa 6456 Mitarbeitern einen Umsatz von 745 Millionen Euro erwirtschaftete. / lio

Das könnte Sie auch interessieren