Foto: ez

„Mit den Königen wandern“ – Auftakt für das „Labyrinth“-Jahr

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

BAD ORB - Zum Auftakt des Labyrinth-Jahres 2020 lädt der Arbeitskreis Labyrinth am Donnerstag, 9. Januar, zum „Gang durch das Labyrinth zur Krippe“ ein. Start ist um 18 Uhr im Quellenpark. Die Veranstaltung steht unter dem Leitwort „Mit den Königen wandern“.

Die erste Labyrinth-Begehung im neuen Jahr steht in der Nachfolge der Wanderung der drei Könige. Unter dem winterlich entlaubten Baum in der Mitte steht dann ein altes Halbrelief, das die Könige kniend vor der Krippe zeigt. Sie haben dem „Christkind“ ihre Geschenke mitgebracht.

Am Rande des Labyrinths wird eine große Feuerschale stehen, damit Weihrauch auf glühende Kohle gelegt werden kann, sodass jeder die Ankunft der Könige auch sinnlich erfahren kann. „Beim Gang durch das Labyrinth gehen wir den Weg der Könige zur Krippe nach“, sagt Freund. „Es waren die Hirten von Betlehem, die als erste auf Geheiß des Engels zur Krippe gingen. Die Weisen aus dem Morgenland schlossen sich dem an, und alle Welt ist ihnen schließlich gefolgt. Das ist der Gang zur Krippe inmitten des Labyrinths, dem wir bei dieser abendlichen Veranstaltung folgen.“

Jeden zweiten Donnerstag im Monat sind weitere Veranstaltungen geplant, deren Themen im Veranstaltungskalender der Kurverwaltung sowie zeitnah in der Presse zu ersehen sind. / mal

Das könnte Sie auch interessieren