Symbolfoto: Tomas Hajek / stock.adobe.com

Nach Vermisstensuche mit Hubschrauber: Zwölfjähriger wieder aufgetaucht

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Bad Soden-Salmünster - Ein zwölfjähriger Junge aus Bad Soden-Salmünster wurde am Montagabend vermisst und von der Polizei gesucht. Wie am Dienstag auf Nachfrage bekannt wurde, konnte der Junge wohlbehalten gefunden werden.

Über Rundfunksender in Hessen ging am Montagabend kurz nach 20 Uhr eine Suchmeldung der Polizei über den Äther, dass seit Montagmittag ein zwölfjähriger Junge aus Bad Soden-Salmünster vermisst werde. In dem Aufruf bat die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Während der Suche nach dem Jungen kam offenbar auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz, der mit einer Wärmebildkamera ausgestattet ist.

Wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt

Mit deren Hilfe können Personen sowie generell warmblütige Lebewesen auch in der Dunkelheit ausgemacht werden. Das Polizeipräsidium Südosthessen in Offenbach teilte am Dienstagvormittag auf Anfrage unserer Zeitung mit, dass der Junge bereits am Montag gegen 22.30 Uhr wieder wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt war. / hgs

Das könnte Sie auch interessieren