Symbolfoto: Brian Jackson/stock.adobe.com

Räuber flüchtete in Limousine mit OF-Kennzeichen – Kripo bittet um Hinweise

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Freigericht/Somborn - Nach einem Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt am Donnerstagmorgen in der Rathausstraße in Freigericht-Somborn sucht die Polizei weitere Zeugen. Gegen 8.15 Uhr hatte ein 20 bis 30 Jahre alter Mann eine Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht.

Der Täter hat eine kräftige Statur. Er trug eine Jeanshose sowie eine Jeansjacke und hatte sich mit einem grünen Tuch maskiert.

Nach ersten Zeugenhinweise flüchtete der Täter mit dem erbeuteten Geld und mehreren Stangen Zigaretten, die in zwei Taschen verstaut wurden, zu dem Parkplatz des benachbarten Einkaufsmarktes. Dort stieg der Räuber in eine silberfarbene Mercedes-Limousine mit OF-Kennzeichen und fuhr davon.

Die Fahndung, an der auch der Polizeihubschrauber beteiligt war, führte bislang nicht zur Ergreifung des Unbekannten. Die Kriminalpolizei bittet weitere Zeugen, sich bei der Polizeistation Gelnhausen unter Telefon (06051) 8270) zu melden. / mal

Das könnte Sie auch interessieren