1. Fuldaer Zeitung
  2. Kinzigtal

Schimmeliges Holz und welliger Boden: An Großsporthalle geht es weiter

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Schlüchtern - Die Großsporthalle In den sauren Wiesen in Schlüchtern ist momentan geschlossen. Hallensportler sehen sich vor abgeschlossenen Türen wider. Ein gewellter Hallenboden und Schimmel am hölzernen Boden sind der Grund dafür, heißt es von Seiten des Kreises.

Die Großsporthalle in Schlüchtern war in den vergangenen Jahren schon das ein und andere Mal Ausgangspunkt von Berichterstattungen gewesen.

Diese hatten jedoch nicht immer direkt etwas mit Sport zu tun: „Die Großsporthalle in Schlüchtern steht unter Wasser“, titelten die Kinzigtal Nachrichten im Januar 2012. Zum zweiten Mal in Folge konnte damals die Fußball-Hallenkreismeisterschaft in Schlüchtern nicht stattfinden, da zwischen 2010 und 2012 zwei Wasserschäden das Bespielen der Halle nicht möglich machten.

Das Dach war undicht und musste erneuert werden. Insgesamt 800 000 Euro nahm der Kreis für die umfangreichen Bauarbeiten im Sommer 2013 in die Hand. Mit zusätzlichen Renovierungs- und Aufräumkosten summierte sich dies schnell zu einem Millionenprojekt, das der Kreis zu stemmen hatte.

Noch in den Sommerferien 2013 wurde am Hallendach gewerkelt. Nun, ziemlich genau ein Jahr nach Abschluss der Bauarbeiten, sind die Folgen der Wasserschäden wieder sichtbar geworden. „Der Hallenboden war an einigen Stellen leicht gewellt. Und wie das bei Wasserschäden so ist, hat das Holz darunter angefangen zu schimmeln“, erklärt John K. Mewes von der Pressestelle des Main-Kinzig-Kreises.

Allerdings sei dies nur im kleinen Ausmaß und ebenfalls nur lokal begrenzt der Fall gewesen, berichtet Mewes. Eine Gefährdung für die Sportler habe allerdings aufgrund des Schimmels nicht bestanden, berichtet Mewes.

Die Vereine können die Großsporthalle ab Mittwoch wieder nutzen. Dann sollen die Arbeiten fertig sein, „mittelfristig wird der Hallenboden aber komplett saniert werden müssen“, weiß der Kreis-Pressesprecher.

Auch interessant